Familie Bräunig

Herbstliche Familienfotografie in der Natur

Letzte Woche durfte die Goldfrau eine zuckersüße Familie fotografieren. Mama Asisa und Michi kennen sich schon länger vom gemeinsamen Pilatestraining und auch die kleine Tochter von ihr, fotografierte die Goldfrau bereits als Baby.

 

Jetzt, beim Fototermin für die ganze Familie, lernte die Michi auch endlich die dazugehörigen Jungs kennen, und die sind mindestens genau so toll wie ihre Mädels. Der gefühlvolle Lenn, die wilde Mio und die neugierige Noemi mit ihren süßen dicken Bäckchen, haben die Goldfrau binnen Sekunden um den Finger gewickelt. Selbst nach anderthalb Stunden wollte die Goldfrau nicht aufhören zu fotografieren, denn die ganze Familie ist wirklich  fotogen und war obendrein sehr gut gekleidet. So sind beim gemeinsamen Spaziergang ganz zauberhafte Familienfotos entstanden. Und die paar Sekunden Zeit, um die Eltern mal ohne Kinder zu fotografieren, hätte die Michi am liebsten auch auf anderthalb Stunden für reine Paarfotos ausgedehnt.

 

Wir freuen uns daher ganz besonders darüber, dass uns Mama und Papa erlaubt haben, Euch die Bilder zu zeigen. 

 

Besonders gerührt hat uns ihre E-Mail, die wir nach dem Fototermin bekommen haben. Denn darin stand, dass Sohnemann Lenn die golden glitzernde Visitenkarte von Goldmann & Goldfrau in seine Erinnerungstüte gesteckt hat, in der er nur die schönsten Erlebnisse der Ferien sammelt. Ist das nicht wahnsinnig süß? Wir schmelzen dahin. 

 

Danke, dass Ihr uns in Dienheim besucht habt. 

 

Ihr interessiert Euch für unsere natürliche Familienfotografie in Rheinhessen und Umgebung?

Dann schreibt uns gerne!